Hans Sauer Stiftung feiert 25-jähriges Stiftungsjubiläum in der Gaszählerwerkstatt

20. Oktober 2014

GZW
Fotos: © Astrid Eckert / Photographie

Zum 25-jährigen Gründungsjubiläum der Hans Sauer Stiftung fand am 9.10.2014 in der Gaszählerwerkstatt in München ein großes Fest statt. Zahlreiche Partner, Freunde, Projektträger, Mitarbeiter und langjährige Begleiter der Stiftung blickten an diesem Abend zusammen mit einem interessierten Publikum nicht nur in die Stiftungshistorie, sondern auch in die Zukunft der Stiftungsarbeit.

Der Abend wurde inhaltlich von Partnern und Projekten gestaltet, so wurden zahlreiche Projekte der Stiftung aus den Förderbereichen Kreativitäts:Labor und Erfinder:Werkstatt auf der Bühne kurz vorgestellt – doch nicht nur das: Themeninseln zu den jeweiligen Bereichen waren in der Gaszählerwerkstatt ausgestellt, so dass ein reger Austausch zwischen Projektverantwortlichen und Interessierten stattfand. Der Abend spiegelte durch viele unterschiedliche Beiträge wie z.B. ein Bericht aus Nigeria über den Prototypenbau eines Autos (Projekt A Car), eine Vorstellung des Preisträgers des Hans Sauer Preis 2014 oder die Idee hinter der freien Lernplattform Serlo die vielfältigen Förderbereiche der Stiftung wieder.

Das Ensemble Bavaschoro begleitete mit brasilianisch-bayerischen Sound den Abend, die Gaszählerwerkstatt versorgte die Gäste im Anschluss an den offiziellen Teil mit kulinarischen Highlights. Unter den zahlreichen Geschenken: eine Collage des Künstlers Jonathan Heidorn zu 25 Jahren Hans Sauer Stiftung.